Partnerschaften

EKW pflegt Partnerschaften zu:

Corporaziun Energia Engiadina (CEE)

Die Corporaziun Energia Engiadina (vormals Corporaziun dals Cumüns Concessiunaris da las Ouvras Electricas d’Engiadina) ist eine öffentlich rechtliche Körperschaft, bestehend aus den Aktionärsgemeinden der EKW von La Punt bis Valsot. Die CEE vertritt deren Interessen gegenüber EKW. Weitere Informationen finden Sie unter www.ee-energia-engiadina.ch

Energia Engiadina (EE)

Die Firma EE ist im Besitz der Unterengadiner Gemeinden, von Susch bis Valsot. Sie versorgt diese Gemeinden mit elektrischer Energie. Ihr Verteilnetz ist ans Netz der EKW angeschlossen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ee-energia–engiadina.ch


Repower AG

Die Repower ist ein international tätiges Schweizer Energieunternehmen, das die Versorgung im Oberengadin sicherstellt. Die Netze der EKW und der Repower sind miteinander verbunden, woraus sich vielfältige Möglichkeiten der Zusammenarbeit ergeben. Weitere Informationen finden Sie unter www.repower.com

Schweizerischer Nationalpark

Einzelne Anlagen der EKW befinden sich im Nationalpark oder in seiner unmittelbaren Nähe. Damit die strengen Schutzziele des Nationalparks durch die EKW möglichst wenig tangiert werden, pflegen die beiden Partner einen intensiven Austausch. Dank der Zusammenarbeit konnten verschiedene innovative Massnahmen zu einem möglichst umweltschonenden Betrieb der EKW umgesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.nationalpark.ch